Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Aufenthalte in den Einrichtungen von Hit Alpinea d.o.o.: Ramada Resort Kranjska Gora, Ramada Hotel & Suites Kranjska Gora, Hotel Kompas Kranjska Gora und Vitranc Apartments.

Die folgenden Dienstleistungen gelten für alle Gäste der Einrichtungen von Hit Alpinea:

  • Eintritt in den Wasserpark Aqua Larix oder in das Schwimmbad des Entspannungszentrums Kompas (während der Öffnungszeiten),
  • kostenloses Internet,
  • freier Eintritt ins Casino Larix oder Casino Korona,
  • Animationsprogramm (in Übereinstimmung mit dem veröffentlichten Programm),
  • Parken ist vor dem Hotel möglich (je nach Verfügbarkeit).

ZUSCHLÄGE:

Obligatorische Zuschläge:

  • Kurtaxe, Anmeldung und Versicherung: Erwachsene 3,50 € pro Person und Nacht, Kinder 7–18 Jahre 1,75 € pro Person und Nacht.
  • Endreinigung in APP Vitranc: 30 € pro Apartment.

Andere Zuschläge:

  • Einzelzimmer 30 € pro Nacht extra,
  • ein Kind bis 6 Jahre zahlt 30 € pro Nacht in einem Bett, das für ein Kind bis 6 Jahre geeignet ist,
  • Babybetten werden mit einem Aufpreis von 10 € pro Nacht berechnet,
  • Aufpreis für Haustiere (kleinere) 15 € pro Nacht (gilt für ausgewählte Zimmer im Hotel Kompas und APP Vitranc) für 4 Nächte oder mehr; oder 50 € (einmaliger Betrag) für 1–3 Nächte; muss bei der Buchung des Zimmers angegeben werden
  • Bademäntel sind im Hotel Kompas und Ramada Resort gegen einen Aufpreis von 5,00 € pro Person erhältlich
  • höhere Zimmerkategorie (Superior Zimmer) 20,00 € pro Zimmer und Nacht
  • 50,00 € pro Zimmer und Nacht Aufpreis für die Hotelsuite
  • Hotelsuite mit Bergblick 100,00 € pro Zimmer und Nacht extra
  • zusätzliche Verpflegung (Mittag- oder Abendessen) 16,00 € pro Person und Tag (Kinder 6–12 Jahre: 50 % Ermäßigung; bis 6 Jahre kostenlos) – in einem der Hotels Hit Alpinea (bis zum 31/12/2023)
  • zusätzliche Verpflegung (Mittag- oder Abendessen) 22,00 € pro Person und Tag (Kinder 6–12 Jahre: 50 % Ermäßigung; bis 6 Jahre kostenlos) – in einem der Hotels Hit Alpinea (nach dem 01.01.2024)
  • Aufpreis für Frühstück im Hotelrestaurant 10,00 € pro Person pro Tag (Kinder 6–12 Jahre: 50 % Ermäßigung; bis 6 Jahre kostenlos) (bis zum 31/12/2023)
  • Aufpreis für Frühstück im Hotelrestaurant 14,00 € pro Person pro Tag (Kinder 6–12 Jahre: 50 % Ermäßigung; bis 6 Jahre kostenlos) (nach dem 01.01.2024)
  • Aufpreis für das Weihnachtsabendessen am 24.12.: (obligatorisch) 23,00 € pro Person (Kinder 6–12: 50 % Ermäßigung; bis 6 Jahre kostenlos) – Aufpreis auf Halbpension
  • Aufpreis für das Silvesterabendessen am 31.12.: (obligatorisch) 115,00 € pro Person (Kinder 6–12: 50 % Ermäßigung; bis 6 Jahre kostenlos): gültig für Hotel Kompas und Ramada Resort; Aufpreis auf Halbpension
  • Parkgarage: 16,00 € pro Tag (vorherige Reservierung ist erforderlich)
  • Änderung einer bestätigten Buchung: 20 € pro Änderung

RABATTE

Rabatt auf Wellness-Dienstleistungen: 30 % Rabatt auf den Eintritt in die Hit Alpinea Saunalandschaft (während der Öffnungszeiten)

(VORAUS)ZAHLUNG

Die Vorauszahlung beträgt ca. 50 % des Grundbetrages der Buchung.

Die Zahlung muss auf unser Bankkonto oder per Kreditkarte als Garantie erfolgen (mindestens 14 Tage vor der Ankunft):

Hit Alpinea d.o.o., Borovška cesta 99, 4280 Kranjska Gora
Name der Bank: Gorenjska banka d.d., Kranj
Kontonummer IBAN: SI56 0700 0000 0004 358
SWIFT/BIC code: GORESI2X

Referenz: bitte geben Sie als Referenz die auf dem Angebot angegebene Buchungsnummer an (notwendig für die korrekte Erfassung der Zahlungen).

Die Reservierung wird nach Eingang der (Voraus-)Zahlung auf unser Bankkonto bestätigt.

Der Rest der Zahlung erfolgt direkt im Hotel. 

Stornierungsbedingungen:

  • Stornierungen, die bis zu 7 Tage vor der Ankunft erfolgen, sind kostenlos. 
  • Bei Stornierungen, die weniger als 7 Tage vor der Ankunft erfolgen, wird eine Stornogebühr in Höhe der geleisteten Vorauszahlung erhoben.
  • Wenn die Reservierung weniger als 1 Tag vor der Ankunft storniert wird oder wenn die Reservierung nicht storniert wird und Sie am Anreisetag nicht im Hotel ankommen, werden Ihnen 100 % des Gesamtbetrags der Reservierung in Rechnung gestellt.

Höhere Gewalt

Im Falle höherer Gewalt, wie z. B. staatliche Maßnahmen aufgrund einer ungünstigen epidemiologischen Situation, bei der Einrichtungen geschlossen sind und eine Reise nicht möglich ist, können Sie die geleistete Anzahlung für eine andere Buchung innerhalb eines Jahres nach Wiedereröffnung der Hotels verwenden, je nach Verfügbarkeit.

Allgemeine Bedingungen:

  • Das Zimmer steht Ihnen am Anreisetag ab 14:00 Uhr (Vitranc Apartments ab 15:00 Uhr) und am Abreisetag bis 11:00 Uhr zur Verfügung (Vitranc Apartments bis 10:00 Uhr). Vorzeitige Anreise und verspätete Abreise vom Hotel sind abhängig von der Zimmerverfügbarkeit und werden in Höhe von 40 % des Zimmerpreises berechnet (gilt für eine Verschiebungen von ±4 Stunden)
  • Die Tagestarife werden mit 60 % des Zimmerpreises für diesen Tag berechnet
  • Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft an der Hotelrezeption an, für APP Vitranc-Gäste an der Rezeption des Ramada Hotels & Suites oder wie angegeben. Bitte kommen Sie vor 20:00 Uhr an.
  • Am Tag der Abreise kommen Sie bitte bis 09:00 Uhr an die Hotelrezeption, um Ihre Rechnung zu bezahlen.
  • Hit Alpinea d.o.o. behält sich das Recht vor, Preise und Programminhalte ohne vorherige Ankündigung zu ändern;
  • Zustellbetten (Babybett, Bett für ein Kind bis zu 6 Jahren und Zustellbett für einen 3. Erwachsenen) sind nur in bestimmten Zimmertypen und je nach Verfügbarkeit verfügbar (vorherige Reservierung erforderlich). Wenn ein Zustellbett in einem Doppelzimmer aufgestellt wird, wird die freie Fläche des Zimmers entsprechend reduziert und die Bewegungsfreiheit im Zimmer kann eingeschränkt sein.
  • Andere Zuschläge zur Preisliste
  • Die Pauschalangebote gelten für eine begrenzte Anzahl von Zimmern und sind während Großveranstaltungen nicht gültig.
  • Hit Alpinea d.o.o. haftet nicht für den Nichtbetrieb oder den eingeschränkten Betrieb von Einrichtungen oder Anlagen anderer Anbieter infolge der Organisation von Wettbewerben und Veranstaltungen, Schneemangel oder schlechten Witterungsbedingungen oder anderen unvorhersehbaren Umständen und sie sind auch kein Grund für eine Rückerstattung des Kaufpreises, eine Ermäßigung oder eine Verlängerung der Gültigkeit der Fahrkarte.
  • Die Preise sind in Euro und enthalten die Mehrwertsteuer.
  • Die Dienstleistungen sind nur während des Aufenthaltes verfügbar.
  • Die Rabatte schließen sich gegenseitig aus.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Gäste zwischen den Hotels umzubuchen.
  • Tiefstpreisgarantie.

 

Der Betreiber der Parkplätze und Eigentümer der dazugehörigen Grundstücke ist die Firma HIT Alpinea d.o.o., Borovška cesta 99, 4280 Kranjska Gora. Die Parkplätze umfassen das Grundstück vor den Hotels Kompas, Ramada Resort Kranjska Gora, Ramada Hotel & Suites Kranjska Gora, Garagen und den Plato-Parkplatz (im Folgenden gemeinsam: Parkplätze). Der Betreiber legt die entsprechenden allgemeinen Bedingungen für die Nutzung der Parkplätze von HIT Alpinea d.o.o. fest.


EINFÜHRUNG
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Nutzung der Parkplätze von HIT Alpinea d.o.o. gelten für alle Nutzer der Parkplätze und sind auf der Webseite https://www.hit-alpinea.si/sl/ veröffentlicht.
Der Zugang zu den Parkplätzen ist nur durch die Hubschranken möglich, wo wir ein System zum elektronischen Ablesen der Kennzeichen verwenden. Der gesamte Parkplatz ist videoüberwacht. Benutzer sind alle Fahrer (tägliche Benutzer und Abonnenten), die das Fahrzeug in den Parkbereich gefahren haben, zusammen mit ihren Mitfahrern und jeder anderen Person, die sich auf dem Parkplatz befindet, unabhängig von deren Berechtigung.
Tagesnutzer sind Fahrer, die mit ihrem Fahrzeug in den Parkbereich eingefahren sind und keinen Mietvertrag über die Nutzung von Parkplätzen (Abo) haben, zusammen mit den Mitfahrern.
Abonnenten sind Fahrer, die einen Antrag auf einen Parkplatz stellen und der ihnen genehmigt wurde. Mit der Zahlung des Abonnements wird ein Mietvertrag über die Nutzung der Parkplätze abgeschlossen (Abonnement).
Die Firma HIT ALPINEA d.o.o., Borovška cesta 99, 4280 Kranjska Gora führt eine Videoüberwachung der Oberfläche von Parkplätzen und eine Videoüberwachung für die elektronische Kennzeichenerkennung durch.
Mit Betreten des Parkbereichs akzeptiert der Nutzer die Allgemeinen Parkbedingungen für die Nutzung der Parkplätze der Firma HIT Alpinea d.o.o.


PARKPLATZNUTZUNG
Wenn Sie sich weniger als 15 (fünfzehn) Minuten auf dem Parkplatz aufhalten, können Sie den Parkplatz kostenlos und ohne Kassenbesuch verlassen, aber auch in diesem Fall ist die Registrierung am Parkautomaten der Ausfahrt Voraussetzung zum Verlassen des Parkplatzes.
Die Benutzer des Parkplatzes sind verpflichtet, die Straßenverkehrsordnung, interne Anweisungen (Hinweise für Benutzer, die an der Einfahrt angebracht sind), Verkehrszeichen, Ampeln und sonstige Markierungen zu beachten. Auf den Einfahrt- und Ausfahrtfahrbahnen ist das Parken, Halten, Überholen, Wenden oder Rückwärtsfahren verboten. Während der Fahrt auf dem Parkplatz muss das Abblend- oder Tagfahrlicht eingeschaltet sein, Fernlicht und Tonsignale dürfen nicht verwendet werden. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt 5 km/h. Der Mindestsicherheitsabstand zwischen Fahrzeugen beträgt 5 m, und die Benutzer dürfen andere Parkplatzbenutzer nicht durch Parken behindern.
Bei der Einfahrt auf den Parkplatz mit einem Kraftfahrzeug ist es erforderlich, am Parkautomaten der Einfahrt vor der Schranke den Knopf zur Ausgabe eines Parkscheins zu drücken und zu entnehmen, oder das Parksystem liest das Kennzeichen. Die Parkzeit wird automatisch erfasst. Bei der Durchfahrt des Fahrzeugs durch die Hubschranke werden im Informationssystem das Autokennzeichen, Datum und Uhrzeit der Schrankendurchfahrt erfasst; diese Daten werden auch auf dem Parkschein ausgedruckt, den der Nutzer zum Zwecke der Zahlung der Parkgebühr abholt. Hotelgäste melden sich mit einem Parkticket an der Hotelrezeption an. Wenn Sie bereits ein Parkticket oder Abo haben, melden Sie sich am Eingang an. Die Abholung des Parktickets (Karte) oder die Registrierung ist Voraussetzung für die Einfahrt auf den Parkplatz mit dem Fahrzeug. Die Abholung des Parktickets (Parkschein) oder Registrierung ist auch bei hochgezogener Schranke am Parkautomaten der Einfahrt obligatorisch. Der Nutzer parkt auf dem dafür gekennzeichneten freien Parkplatz. Nach dem Parken ist die Parkgebühr gemäß der jeweils gültigen Parkpreisliste am Kassenautomaten oder an der Hotelrezeption zu zahlen. Auf dem Plato-Parkplatz ist die Zahlung an der Automatenkasse nur mit Zahlungskarten möglich (die Automatenkasse akzeptiert kein Bargeld). Beim Verlassen des Parkplatzes ist es nicht erforderlich, den Parkschein (Karte) am Parkautomaten der Ausfahrt (Ort der Registrierung) abzugeben; das Verlassen des Fahrzeugs wird aufgrund der Erkennung des Autokennzeichens ermöglicht. Das Verlassen des Parkplatzes ist erst möglich, wenn das vorherige Fahrzeug den Anmeldeplatz verlassen hat und die Schranke dahinter geschlossen ist.
Stellen Sie den Fahrzeugmotor ab, sobald Sie anhalten und das Fahrzeug parken. Der unbefugte Aufenthalt auf dem Parkplatz ist nicht gestattet. Achten Sie beim Parken darauf, das Fahrzeug auf dem Parkplatz abzuschließen. Es ist nicht erlaubt, den Motor aufzuwärmen und zu testen, es ist auch verboten, Fahrzeuge zu reparieren, Fahrzeugkühler zu entleeren, das Öl abzulassen und zu wechseln oder andere Fahrzeugwartungen durchzuführen; im Winter muss das geparkte Fahrzeug über eine entsprechende Winterausrüstung verfügen und im Kühlsystem muss Frostschutzmittel vorhanden sein. Vor der Einfahrt auf den Parkplatz muss der Benutzer das Fahrzeug vom Schnee befreien.
Es ist nicht gestattet, länger als 7 (sieben) Tage ohne Validierung bzw. vorherige Vereinbarung mit dem Parkplatzbetreiber ununterbrochen auf dem Parkplatz zu parken. Mit einem Parkticket (Parkschein) bzw. Registrierung ist die Ausfuhr oder Einfuhr von nur einem Fahrzeug erlaubt. Die Gefährdung der eigenen Sicherheit oder der Sicherheit anderer auf dem Parkplatz wird sanktioniert. Der Betreiber kann zusätzliche Mitteilungen und Warnungen schriftlich erlassen und an einer gut sichtbaren Stelle auf dem Parkplatz anbringen – solche zusätzlichen Mitteilungen und Warnungen gelten als integraler Bestandteil dieser Allgemeinen Parkbedingungen. Als Missbrauch eines Parktickets (Parkscheins) gilt jedes Verhalten, das den Parkbedingungen widerspricht, insbesondere die Verwendung desselben Parktickets (Parkscheins) zur Ausfuhr von zwei oder mehr Fahrzeugen ohne Zahlung der Parkgebühr.
Verstöße gegen diese Allgemeinen Parkbedingungen (hauptsächlich Missbrauch des Parktickets) haben den sofortigen Entzug der Parkberechtigung zur Folge. Entsteht dem Parkplatzbetreiber ein Schaden, kann er Nachforschungen über den Fahrzeughalter und den Zuwiderhandelnden anstellen. Als Zuwiderhandelnder gilt, wer am Tag des Abstellens im Register der amtlichen Kraftfahrzeugregister eingetragen ist, es sei denn, er beweist das Gegenteil mit einem beglaubigten Dokument. Der Betreiber wird den Zuwiderhandelnden schriftlich verwarnen mit der Aufforderung, den Schaden zu ersetzen, falls dieser entstanden sein sollte. Der Parkplatzbetreiber kann vom Zuwiderhandelnden auch die Erstattung der Anwaltskosten verlangen, die ihm durch die Durchführung der Ermittlungen und der Abmahnung entstehen, und zwar gemäß der geltenden Anwaltsgebühr. Der Zugang zum Parkplatz wird für Nutzer von Jahresabonnements sofort beendet, und für den Missbrauch wird ein Geldbetrag in Höhe von zwei Jahresabonnements berechnet.
Benutzer parken auf eigene Gefahr. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für die sichere Verwahrung des Fahrzeugs während des Parkens und ist nicht verantwortlich für Schäden an oder in den Fahrzeugen, die während des Parkens entstehen, noch ist er verantwortlich für den Verlust oder Diebstahl von persönlichen Gegenständen, die sich auf dem Parkplatz befinden oder für Schäden, die durch Dritte verursacht wurden. Darüber hinaus haftet der Betreiber nicht für den Tod oder Körperverletzungen und den damit verbundenen Sachschäden des Geschädigten – des Benutzers.
Bei Schäden, die am Fahrzeug während der Anmietung eines Parkplatzes auf den Parkplätzen oder dem Nutzer beim Bewegen auf den Parkplätzen entstehen, ist der Nutzer verpflichtet, den Schaden unverzüglich dem Personal von HIT ALPIEA unter der Telefonnummer des Hotels Kompas (+386) 4 589 21 00 oder per E-Mail: parking@hit-alpinea.si mitzuteilen. Der Nutzer ist auch verpflichtet, dem Personal der HIT ALPINEA d.o.o. die Beweisaufnahme und Beweissicherung noch vor der Entfernung des Fahrzeugs zu ermöglichen und darf eine glaubwürdige Bestandsaufnahme der Umstände des behaupteten Schadensfalls nicht gefährden. Der Benutzer und das Personal von HIT ALPIEA d.o.o. erstellen über den Schaden am Fahrzeug ein entsprechendes Protokoll.


SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN
Der Betreiber und Nutzer personenbezogener Daten ist HIT ALPINEA d.o.o., und der vertragliche Verarbeiter personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Videoerkennung von Kennzeichen ist das Unternehmen Palisada sistemi d.o.o., Moste 2A, 4274 Žirovnica.
Wir verwenden ein System zur Videoüberwachung des gesamten Parkplatzbereichs und ein System zur elektronischen Kennzeichenerkennung. Wenn Sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Parkplatzes, die auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Allgemeinen Bedingungen beinhalten, nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte den Parkplatz mit Ihrem Fahrzeug innerhalb von 15 (fünfzehn) Minuten nach der Einfahrt. Der Betreiber führt eine Datenbank mit personenbezogenen Daten, die durch die Videoüberwachung des gesamten Parkplatzes entstehen. Der Verarbeiter personenbezogener Daten der Videoüberwachung zur elektronischen Kennzeichenerkennung ist Palisada sistemi d.o.o. Zweck der Verarbeitung, Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Begründung des berechtigten Interesses: Die Videoüberwachung zur Kennzeichenerkennung wird durchgeführt, um ein effizientes und schnelles System zum Betreten des Parkplatzes sowohl für tägliche Benutzer als auch für Abonnenten zu gewährleisten. Eine vollflächige Videoüberwachung der Parkplätze erfolgt zum Zweck der Gewährleistung der Sicherheit von Personen und Sachen sowie der Erfassung möglicher Schadensereignisse und zu Zwecken der Durchsetzung bzw. Abwehr verschiedener Rechtsansprüche, die sich aus der vertraglichen Zusammenarbeit zwischen den Nutzern und dem Parkplatzbetreiber ergeben könnten.
HIT Alpinea d.o.o. verwaltet die Datenbank mit personenbezogenen Daten von täglichen Benutzern und Abonnenten, in der Daten über die Registrierungsnummer, Datum und Uhrzeit der Ein- und Ausfahrt verarbeitet werden. Bei Hotelgästen und Abonnenten zusätzliche personenbezogene Daten: Vor- und Nachname, Wohnanschrift, Steuernummer, Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung der genannten Daten erfolgt zum Zweck der Personenidentifikation, Zahlungszwecken, Gewährleistung der Personen- und Sachsicherheit, Ermittlung der Identität des Täters und der Schadensursache, Lösung technischer Probleme, Abmahnung und Verfahrensbetreibung. Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist zur Erfüllung des Vertrages erforderlich, dessen Vertragspartei der Nutzer ist, auf den sich die personenbezogenen Daten beziehen, oder zur Durchführung von Maßnahmen, die auf Anfrage einer solchen Person vor Vertragsschluss (Ziff (b) Artikel 6/I der Datenschutz-Grundverordnung) und des berechtigten Interesses des Verantwortlichen (Artikel 6/I Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung) erfolgen.
Personenbezogene Daten werden nur an den vertraglichen Verarbeiter personenbezogener Daten, die Firma Palisada sistemi d.o.o., die ein Videoüberwachungssystem zur Kennzeichenerkennung betreibt, weitergeleitet. Palisada sistemi d.o.o. verarbeitet die Daten zum Zwecke der Gewährleistung einer effizienten Ein- und Ausfahrt zum/vom Parkplatz und zum Zwecke der Zahlung (Artikel 6/I Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung).
Benutzerdaten, mit Ausnahme von Abonnenten, werden 3 Monate lang nach dem Verlassen des Bereichs gespeichert, in dem die LPR-Zugriffskontrolle durchgeführt wird, und Abonnentendaten werden 3 Monate lang nach Ablauf des Abonnements oder dem Erlöschen der Genehmigung gespeichert, und zwar für den Fall der Nichtzahlung der Parkgebühr oder der Vollstreckung oder Abwehr verschiedener Rechtsansprüche, die sich aus der vertraglichen Zusammenarbeit zwischen den Nutzern und dem Parkplatzbetreiber ergeben könnten. Die Aufbewahrungsfrist für Videos des gesamten Parkplatzbereichs beträgt 1 Monat. Nach dieser Zeit werden die Daten gelöscht und im Falle von Straftaten, Unfällen oder sonstigen Vorkommnissen werden die Daten so lange getrennt und gegen den Zugriff Unbefugter gesichert aufbewahrt, wie es für die Durchführung des Vorgangs erforderlich ist.
Eine Übermittlung der Daten an Drittländer und eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt, es sei denn, dass der Nutzer hierzu aufgrund der Erfüllung gesetzlicher Pflichten verpflichtet ist oder der Nutzer selbst in die Weitergabe eingewilligt hat.
Die betroffene Person hat das Recht auf Zugang, Ergänzung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung oder Übertragung der sie betreffenden personenbezogenen Daten.
Datenschutzbeauftragter: Odvetniška družba Ilić & partnerji, o.p.d.o.o., Davčna ulica 1, 1000 Ljubljana, Telefonnummer +386 0(5) 9 086 600, E-Mail: mailto:dpo@odilaw.com.


Mehr zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung:
(politika_zasebnosti_hit_alpinea_d.o.o._clear.pdf (hit-alpinea.si).
Bemerkungen zum Betrieb des Parkplatzes nehmen wir schriftlich an nachstehender Adresse entgegen.
HIT ALPINEA d.o.o. Borovška cesta 99, 4280 KRANJSKA GORA.
T: (+386) 4 589 21 00 (Rezeption des Hotels Kompas).
E: parking@hit-alpinea.si
Kranjska Gora, den 01.07.2022
Milan Sajovic, Geschäftsführer